Rehabilitation für Herz-Kreislauf Erkrankungen

Was ist Reha?

Durch die Akutmaßnahmen in unseren Spitälern wird Herzinfarkt-Patienten heute größtenteils ein neuer Start ins Leben ermöglicht. Dennoch liegt die Wahrscheinlichkeit einen neuerlichen Herzinfarkt zu erleiden bei 30 %. Eine umfassende Rehabilitation kann diese Wahrscheinlichkeit wirksam reduzieren. Der wichtigste Punkt ist die Bereitschaft, aktiv an seiner Genesung mitzuarbeiten. Nur so können Sie die Risikofaktoren wirksam minimieren.

Das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs steht Ihnen daher in jeder Hinsicht als kompetenter Partner in jeder Phase der Rehabilitation gerne zur Verfügung. Es ist wichtig, die körperliche Leistungsfähigkeit im Rahmen einer gezielten Rehabilitation zu steigern und den Wiedereinstieg in das tägliche Leben zu erleichtern. Genau darauf hat sich das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs mit einem umfassenden Präventions- und Rehabilitationsprogramm spezialisiert.

Wir bieten medizinische und soziale Kompetenz, effiziente Behandlung und Diagnostik, hohe Qualitätsstandards und eine umfassende Betreuung und Infrastruktur, auf die Sie sich verlassen können. Dafür schlägt unser Herz!

Ziele der Reha:

  • Erhöhung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der Lebensqualität durch Lebensstilmodifikation
  • Körperlich, seelische und geistige Stabilisierung/Fortschritt
  • Erlernen einer nachhaltigen gesunden Lebensführung
  • Akute Vermeidung von den definierten kardiovaskulären Risikofaktoren
  • Selbstverantwortung übermitteln
Herzultraschall

Herz-Kreislauferkrankungen

Unser Herz schlägt 60 bis 80 Mal, dabei pumpt es Blut durch die Arterien und versorgt die Organe mit Sauerstoff – leider nicht immer optimal. Verantwortlich dafür sind: Übergewicht, Bewegungsmangel, Stress, Rauchen, schlechte Ernährung um nur einige Faktoren zu nennen. Durch eine gezielte Behandlung im Krankenhaus konnte zwar die auslösende Ursache für Ihr Herzproblem beseitig werden, aber Ihre körperliche Leistungsfähigkeit ist noch reduziert. In diesem Stadium spielen gezielte Rehabilitationsmaßnahmen und die Wandlung des Lebensstils eine wichtige Rolle, um Sie wieder optimal in das tägliche Leben integrieren zu können.

In unserem Haus werden folgende Herz-Kreislauf Erkrankungen und Diagnosen behandelt:

  • Herzinfarkt
  • Herz-OPs (Bypass-& Klappenoperationen, Stentimplantationen)
  • Chronische Herzkrankheiten
  • Herzschwäche bzw. Herzinsuffizienz
  • Koronare Herzerkrankung
  • Entzündliche Herzerkrankung
  • Arterielle Hypertonie – Bluthochdruck

Diagnostik und Therapien

Moderne Diagnostik und Behandlung sowie die intensive Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Therapeuten und Patienten zielen darauf ab, die Lebensweise und Lebensqualität unserer Patienten und Gäste neu zu gestalten.

Diagnostik:

  • Ruhe-EKG
  • Herz-Ultraschall (Echokardiographie)
  • Ergometrie am Fahrrad oder Laufband
  • CW Doppler/Gefäßultraschall
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsmessung
  • Blutabnahme

Therapien

  • Bewegungstherapien wie z.B.:
    Atemgymnastik, Fahrradergometertraining, Krafttraining
  • Physikalische Therapien wie z.B.:
    Elektrotherapien, Balneotherapien/Parafango, Massagen
  • Ernährungstherapien und Vorträge
    Seminare, Kochkurse
  • Mentale Gesundheit wie z.B.:
    Psychologische Einzelgespräche und Vorträge
Begleitperson

Begleitpersonen -Tanken Sie gemeinsam Kraft!

Wenn sich das Leben total verändert, ist es schön, wenn man jemanden hat, der einem Halt gibt. Deshalb ist Ihr Partner bei uns herzlich willkommen. Einerseits um Sie auf dem Weg in Ihr neues Leben zu begleiten und zu lernen mit Ihrer Erkrankung besser umzugehen – anderseits auch um sich selbst zu erholen. Wir freuen uns jedenfalls darauf, Sie gemeinsam bei uns im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie Ihr Partner oder ein Angehöriger während des Rehabilitationsaufenthaltes in unser Haus begleiten möchte, bieten wir Ihnen dafür gerne Sonderarrangements an.

Betreuung und Pflege

Sicherheit rund um die Uhr

Wir begleiten, motivieren, unterstützen und fördern Sie bei Ihrer Rehabilitation. Ein umfassendes Notfallmanagement, Überwachungsbereich bis hin zur intensivmedizinischen Einheit, sorgen für Ihre Sicherheit in unserem Haus. Die Anwesenheit von Ärzten sowie diplomierten Pflegefachkräften, rund um die Uhr, gewährleisten eine optimale Betreuung.