Das erwartet Sie am 1. Tag bei Ihrer Rehabilitation

1. Anreise und Parken

Anreise: Für die Anreise erhalten Sie einen zeitlichen Termin, der genaue einzuhalten ist, um Wartezeiten an der Reception zu vermeiden. Beachten Sie, dass externe Personen (Angehörige) die Einrichtung nicht betreten dürfen. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Ankunft (z.B. Gepäckstransport). Bei der Anreise tragen Sie bereits einen Mund-Nasen-Schutz.

Parken: Direkt bei der Zufahrt zum Rehabilitationszentrum steht Ihnen ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung. Zum Entladen Ihres Gepäcks können Sie bis zum Haupteingang fahren. Stellen Sie Ihr Auto, bevor Sie sich an der Reception anmelden, auf den Parkplatz.

2. Check-in an der Hotel-Reception

An der Hotel-Reception begrüßen Sie schon unsere kompetenten Mitarbeiter. Hier erhalten Sie Ihre Unterlagen, weitere Informationen zu Ihrem Aufenthalt sowie Ihren Zimmerschlüssel.

3. Zimmer

Nach der Anmeldung an der Reception beziehen Sie Ihr Zimmer. Beim Gepäck unterstützt Sie gerne unser Gepäckträger.

4. PCR-Test

Am Zimmer wird ein PCR-Test (Covid-19-Test) mittels Nasen- /Rachenabstrich durchgeführt. Dieser Test ist notwendig, um sicherzustellen, dass durch neu ankommende Patienten kein Virus eingeschleppt wird. Bis zum Vorliegen des Testergebnisses ist es erforderlich, dass Sie am Zimmer bleiben. Bitte planen Sie, dass Sie den ersten Tag am Zimmer verbringen werden. Nehmen Sie sich das mit, womit Sie sich gerne die Zeit vertreiben (Bücher, Zeitschriften, Musik, Tablet, …).

5. Ärztliche und pflegerische Erstaufnahme

Die ärztliche und pflegerische Erstaufnahme erfolgt am Zimmer.

Bei der pflegerischen Erstaufnahme erfolgt die Pflegeanamnese. Es wird der Pflege- und Unterstützungsbedarf erhoben sowie die Körpertemperatur, Puls und Blutdruck gemessen. Sie erhalten einen Blutdruckpass. Weiters wird das mitgebrachte COVID-Tagebuch von der Pflege übernommen und Sie erhalten ein neues Tagebuch für Ihren Aufenthalt. Abschließend erhalten Sie wichtige Informationen über den TV Hauskanal, Schulungen via Herz-TV, Notruf, Anwesenheit DGKP über 24h.

Ihr behandelnder Arzt führt das Aufnahmegespräch ebenfalls am Zimmer durch, welches ca. 1h dauert. Legen Sie Ihre Vorbefunde und Medikamente griffbereit auf den Schreibtisch.

6. Essen

Bis ein negatives Covid-19 Testergebnis vorliegt ist es erforderlich, dass Sie am Zimmer bleiben. Während dieser Zeit bekommen Sie das Essen auf das Zimmer serviert.

7. Hygieneschulung & Begrüßung

Um 17.00 Uhr schalten Sie bitte das TV-Gerät ein und wählen den Kanal 1 „Herz-TV“. Wir informieren Sie zum Thema Hygienemaßnahmen.

Um 19.30 Uhr erfahren Sie am Kanal 1 alles Wissenswerte rund um Ihren Aufenthalt und unser Haus.


Ausblick auf den 2. Tag

Sobald das negative Testergebnis vorliegt, startet Ihr individuelles Therapie-Programm in vollem Umfang und Sie können sich frei im Haus bewegen.

Essen

Die Verpflegung erfolgt zu den vorgegebenen Essenszeiten im Restaurant Steinberg bzw. Kreuzberg. Die Restaurants befinden sich im Erdgeschoss im Haus Kreuzberg. Im Restaurant erwarten Sie unsere Service-Mitarbeiter, um Ihnen Ihren Sitzplatz für die Dauer Ihres Aufenthaltes zu zeigen. Es gibt keinen Buffetbetrieb, unsere Servicemitarbeiter servieren Ihnen die Speisen. Wenn Sie in den Speisesaal kommen, tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Zum gegenseitigen Schutz wurden am Tisch Plexiglaswände montiert.

Zuzahlungsbeitrag

Über weitere Termine wie z.B. Bezahlung des Zuzahlungsbeitrages (Bezahlung mit Bankomatkarte) werden Sie zeitgerecht informiert.

 

Für weitere Fragen zu Ihrem Aufenthalt steht Ihnen unser Team unter der Tel.: 02812 / 86 81 oder info@herz-kreislauf.at gerne zur Verfügung!