Hochsommer und Herz-Kreislauf Probleme

Der Hochsommer ist da und auch die speziellen klimatischen Bedingungen dieser Jahreszeit erfordern bei Patienten mit Herz-Kreislaufproblemen gewisse Regeln im Verhalten, um möglichst problemfrei die heiße Jahreszeit genießen zu können.

Viele Menschen nehmen Medikamente ein und wissen nicht, dass bei gleichzeitiger Sonneneinstrahlung Hautschäden entstehen können. Es sollte daher in jedem Fall vor geplanten ausgiebigen Sonnenbädern der behandelnde verschreibende Arzt bezüglich der derartigen Problematik kontaktiert werden. Im Zweifelsfall sollte man verstärkte Sonnenexposition vermeiden und Sonnenschutzcremes mit hohem Lichtschutzfaktor verwenden. Dabei soll man wissen, dass auch die wasserfesten Cremes nach einer gewissen Zeit von der Haut gewaschen werden und daher kein Garant sind, dass dies immer so funktioniert, wie es auf der Packung steht.

Große Hitze führt sehr schnell zu massivem Flüssigkeitsverlust, nimmt man nun ein wassertreibendes Medikament und ein Medikament z.B. gegen hohen Blutdruck ein, kann das in Zusammenwirken mit dem durch Schwitzen entstandenen Flüssigkeitsverlust Kreislaufprobleme verursachen. Regelmäßige Flüssigkeitszufuhr bereits vor Auftreten von Durstgefühlen ist daher für Kreislaufpatienten ein Muss und kann Probleme im Vorfeld vermeiden.

Für all diejenigen, die den Sommer über in einem fremden Land verbringen, ist es nicht nur dienlich, sich über die entsprechenden Impfungen zu informieren, sondern auch bezüglich eventueller Notfälle vorzusorgen. Man sollte immer wissen, wo der nächste Arzt oder das nächste Krankenhaus ist, in speziellen Fällen, wie z.B. bei Blutverdünnungstherapie sollte eine sehr genaue Planung erfolgen.

Zuletzt möchte ich noch auf den bereits mehrmals erwähnten Gruppendruck bei Wanderungen hinweisen. Eine Wandergruppe mit teils älteren Teilnehmern oder Teilnehmern, die bereits Probleme im Herz-Kreislaufsystem aufweisen, sollte sich bezüglich Aufstiegsgeschwindigkeit am Berg und Wanderstrecke an dem schwächsten Mitglied orientieren, da sonst unvorhergesehene große Probleme auftreten können.

Nichts desto trotz sollte man den Sommer genießen, insbesondere für die Psyche ist die doch hohe Lichtmenge in dieser Jahreszeit ein Labsal.

Foto: Pixabay

Xundheitswelt Beste Gesundheit BGF Gütesiegel Austria Bio Garantie Niederösterreichischer Lehrlingsbetrieb

Für unseren Newsletter anmelden
Was ist die Summe aus 5 und 2?

© 2024 Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs