Frühlingsduft weckt Wanderlust

Die Sonne leuchtet vom Himmel, das Gras wird immer grüner, die Blätter an den Bäumen sprießen und die Vögel zwitschern fröhlich vor sich hin.

Der ideale Zeitpunkt den Körper und die Seele wieder mit mehr Bewegung zu belohnen. Schnelles Gehen oder Wandern wirkt sich blutdrucksenkend, blutfettsenkend und entzündungshemmend aus. Es trägt dazu bei, den Blutzucker langfristig zu senken und hilft uns auch Gewicht zu reduzieren.

Man sagt auch nicht umsonst „Die Seele baumeln lassen“ – Bewegung wirkt antidepressiv und stressreduzierend. Außerdem können Sie sich mit Freunden anstatt zum Kaffee, doch regelmäßig zum Wandern, Nordic Walken oder einer anderen Lieblingssportart verabreden.

Das American College of Sports Medicine und die American Heart Association empfehlen MINDESTENS 2,5 STUNDEN Bewegung mit MODERATER INTENSITÄT pro Woche.

Praktisch bedeutet moderate Intensität eine etwas höhere Herzfrequenz, Wärmegefühl, man atmet schneller, kommt ins Schwitzen, kann sich dabei noch gut unterhalten, aber Singen ist nicht mehr möglich.

In diesem Sinne: Genießen Sie den Frühling in der Natur!

Verena Berger, BSc
Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs

Xundheitswelt Beste Gesundheit BGF Gütesiegel Austria Bio Garantie Niederösterreichischer Lehrlingsbetrieb

Für unseren Newsletter anmelden

© 2021 Herz-Kreislauf Zentrum Groß Gerungs