07.11.2018

Exkursion ins Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs

Am 6. November fand im Rahmen des Internationalen Kongresses "Gesundheitspotenzial Wald" am IMC Fachhochschule Krems eine Exkursion ins Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs statt.

Der zweite internationale Kongress “Gesundheitspotenzial Wald” an der IMC FH Krems eröffnet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern spannende, zukunftsweisende Einblicke in das große touristische und therapeutische Potenzial Wald. Als erster Tagespunkt des Kongresses stand die Exkursion ins Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs.

Knapp 50 internationale Teilnehmer, nutzten die Gelegenheit sich das Angebot im Xund und Fit mit Herz – Resort anzusehen. Besonderes Interesse weckten der Xundwärts Parcours, die Mental Stationen sowie der Naturlehrpfad und die Xundwärts Routen rund um das Rehazentrum.

Bei einem Rundgang konnten die Besucher den Xundwärts Parcours ausprobieren. Dieser bietet die Möglichkeit zum Erlernen und Verbessern koordinativer Fähigkeiten. Bereits seit dem Jahr 2004 hilft dieser, durch führende Wissenschaftler im Bereich der Sportwissenschaft und Bewegung entwickelte Parcours, die Koordination von Gästen und Interessenten zu verbessern. Während der Absolvierung der 19 Stationen werden unterschiedlichste Sinne angesprochen und Reflexe trainiert.

Der Parcours im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs kann jederzeit benützt werden und steht auch allen extern Besuchern zur Verfügung.

 Foto: HKZ