Mobilisation der Brustwirbelsäule - ein mobiler Brustkorb fördert eine bessere Belüftung der Lunge

Eine tiefe Vollatmung, bei der die gesamte Lunge belüftet wird, setzt voraus, dass der Brustkorb in alle Richtungen gut beweglich ist. Die folgenden Übungen helfen Ihnen, die Gelenke der Brustwirbelsäule und des Brustkorbes zu mobilisieren. Diese Übungen sind gut geeignet für Herz-Kreislauf- Patienten nach einer Brustkorböffnung, um wieder mehr Mobilisation im Rumpf zu erlangen (ab der 8. Woche nach der OP).

Ausgangsstellung für alle Übungen ist ein aufrechter Sitz.

Die Füße stehen hüftbreit auf dem Boden. Die Wirbelsäule ist in ihrer physiologischen Position und der Nacken wird lang gemacht (Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule). Das Ohr, die Schulter und die Hüfte sollen in einer Linie sein. Die Schultern locker hängen lassen.

Die aufrechte Haltung ist wichtig, damit das Zwerchfell und der Beckenboden übereinander liegen und somit optimal zusammenarbeiten können.

  • Mobilisation in Rotation: Arme vor der Brust verschränken, der Kopf bleibt gerade, auch die Beine bleiben ruhig. Beginnen Sie, mit dem Oberkörper kleine rhythmische Drehbewegungen abwechselnd nach links und rechts zu machen (Bild 1)

Mobilisation in Rotation

 

  • Mobilisation in Seitneigung: Den Oberkörper abwechselnd nach links und rechts zur Seite neigen, indem eine Hand zum Boden hinunter zieht. Wieder in die Mitte zurückkommen und dann zur anderen Seite neigen. Achtung: Der Oberkörper bleibt in Mittelposition und weicht nicht nach vorne oder hinten aus (Bild2)

Mobilisation in Seitneigung

  • Mobilisation in Beugung und Streckung: Mit der Einatmung die Handflächen nach außen drehen und die Schultern nach hinten rollen. Dabei die Wirbelsäule strecken. Mit der Ausatmung die Handflächen nach innen drehen und den Rücken rund machen (Bild 3+4)

Mobilisation StreckungMobilisation Beugung

Therapieteam
Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs

Xundheitswelt Beste Gesundheit BGF Gütesiegel Austria Bio Garantie Niederösterreichischer Lehrlingsbetrieb

Für unseren Newsletter anmelden

© 2021 Herz-Kreislauf Zentrum Groß Gerungs