Spinat-Schafkäse-Strudel

Zutaten:

Für den Polentastrudel
2 Strudelblätter
1 EL Öl
1 Zwiebel
500 g Blattspinat
1/8 l Weißwein
1/8 l Gemüsebrühe
100 g Schafkäse
3 EL Semmelbrösel
200 g Erdäpfel
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
Kümmel, gemahlen
2 Zehen Knoblauch
Ev. 1 Ei zum Bestreichen

Für den Kräuterdip
1/8 l Joghurt
125 g Magertopfen
Senf, Salz, Pfeffer, frische Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:
Erdäpfel in der Schale garen. Zwiebel in wenig Öl anrösten, eventuell Knoblauch kurz mit rösten. Mit Suppe und Wein aufgießen und den Spinat beifügen. So lange kochen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Den geschnittenen Schafskäse und die gewürfelten gekochten Erdäpfel hinzufügen. Die Masse etwas salzen und mit den Gewürzen nach Belieben abschmecken.

Zwei Strudelblätter übereinander legen, die Masse darauf verteilen, mit Semmelbröseln bestreuen und einrollen. Den Strudel vor dem Backen mit versprudeltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

Für den Kräuterdip alle Zutaten vermengen und nach Belieben abschmecken. Gemeinsam mit dem Strudel servieren.

Nährwerte pro Portion:
260 Kcal / 16 g EW / 9 g Fett (3 g ges. Fettsäuren) / 23 g KH / 2 BE / 7 g Bst

Xundheitswelt Beste Gesundheit BGF Gütesiegel Austria Bio Garantie Niederösterreichischer Lehrlingsbetrieb

Für unseren Newsletter anmelden

© 2021 Herz-Kreislauf Zentrum Groß Gerungs