Mohnherzen

Zutaten für 50 Stück

160 g  Dinkelvollkornmehl
60 g Staubzucker
40 ml Milch
40 g Mohn gemahlen
Zimt
Vanillemark gemahlen
60 g Margarine
100 g Marmelade mit hohem Fruchtanteil

Zubereitung:

  1. Aus Vollkornmehl, Staubzucker, Milch, geriebenem Mohn, Margarine und den Gewürzen einen Mürbteig herstellen und Herzen ausstechen.
  2. Bei 160 °C backen.
  3. Nach dem Auskühlen mit Marmelade je zwei Stück zusammenkleben.

Nährwerte pro Stück:
35 kcal / 0,6 g Eiweiß / 1,5 g Fett / 4,5 g KH

3 Stück = 1 BE

Superfood liegt in aller Munde. Es müssen aber nicht immer exotische Varianten sein – jede Region hat ihr spezielles Superfood.

Mohnsamen enthalten außer wertvollen essentiellen Fettsäuren auch B-Vitamine und wichtige Mineralstoffe, vor allem das knochenfreundliche Kalzium. Zudem sind die schwarzen Körner äußerst reich an Ballaststoffen.

Neben dem Mohn ist auch der Dinkel ein typischer Vertreter des Waldviertels. Das Urgetreide besticht mit einem höheren Eiweißgehalt als Weizen und punktet auch bei den B-Vitaminen und den Mineralstoffen Magnesium, Zink und Eisen. Wer Dinkel verwendet, sollte jedoch auch hier die Vollkornvariante bevorzugen.

Aufgrund der enthaltenen Nährstoffe können unsere beiden heimischen Superfood-Vertreter einen wertvollen Beitrag hinsichtlich einer abwechslungsreichen, gesunden Ernährung leisten – auch zur Weihnachtszeit!

In diesem Sinne wünschen wir allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und „Xunde Feiertage“!

Xundheitswelt Beste Gesundheit BGF Gütesiegel Austria Bio Garantie Niederösterreichischer Lehrlingsbetrieb

Für unseren Newsletter anmelden

© 2021 Herz-Kreislauf Zentrum Groß Gerungs