Hühnerbrust mit Rosmarin auf Gemüserisotto

Rezept für 4 Portionen

Zutaten
4 Hühnerbrüste
2 Rosmarinzweige
Salz
Pfeffer

Für das Risotto:
500 ml Gemüsebrühe
120 ml trockener Weißwein
1 Zwiebel
3 Jungzwiebeln
200 g Risotto-Reis
2 EL Olivenöl
100 g Blattspinat
200 g Gemüse (Zucchini, Karotten, Gelbe Rüben)
5 dag Gouda
250 ml Milch
frische grüne Kräuter (gehackt)

Zubereitung

  • Hühnerbrust salzen, pfeffern und gemeinsam mit den Rosmarinzweigen in Olivenöl kross anbraten. Im Rohr bei 180°C ca. 10 Minuten fertig garen.
  • Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einem Topf in heißem Olivenöl glasig anbraten.
  • Reis zugeben, 1 Minute durchrühren, etwas salzen.
  • Wein zugießen und unter Rühren einkochen.
  • Etwa ein Viertel der Suppe zugießen und unter Rühren einreduzieren.
  • Weiterrühren dabei die restliche Suppe in drei etwa gleich großen Portionen hinzufügen und jedes Mal einkochen lassen. Nach etwa 15 Minuten ist der Reis gar.
  • Gemüse waschen, putzen und klein schneiden.
  • Gemüse, Käse und Milch untermischen.
  • Risotto mit Hühnerbruststreifen und frischen Kräutern servieren.


Nährwerte pro Portion

510 kcal / 46 g Eiweiß / 12 g Fett (3,7 g ges. Fettsäuren) / 47 g Kohlenhydrate / 4 g Ballaststoffe / 3 BE