21.05.2021

Zertifikat zur Tabakfreien Gesundheitseinrichtung

Zertifikat zur Tabakfreien Gesundheitseinrichtung

Als Anerkennung für die jahrelange Tabakfrei-Strategie erhielt unser Haus das Silber-Zertifikat zur Tabakfreien Gesundheitseinrichtung durch die ONGKG (Österreichisches Netzwerk gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen). Die Zertifizierung erfolgte nach den international entwickelten 8 Standards des Global Network for Tobacco Free Health Care Services. Corona-bedingt konnte die Auszeichnung leider nicht im Rahmen einer offiziellen Verleihung überreicht werden.

Programm für die Raucherentwöhnung

Das Rauchen zählt zu den wesentlichen Risikofaktoren für eine Herz-Kreislauferkrankung. Deshalb legen wir besonders großen Wert auf die Unterstützung beim Rauchstopp in der medizinischen und psychologischen Behandlung. Es werden Raucherentwöhnungsprogramme und Vorträge für Patienten und Mitarbeiter angeboten. Neben allgemeinen Informationen über Suchtmechanismen, Nikotinersatztherapie und körperliche Verbesserungen durch den Rauchstopp werden in Einzelgesprächen mit den Ärzten und Psychologen individuelle Strategien zur Tabakkarenz besprochen.

„Im ärztlichen Eingangsgespräch motivieren wir die Patienten persönliche Reha-Ziele zu formulieren und aktiv daran mitzuarbeiten. Dadurch sind wir in der Lage mit sehr individuellen Therapieansätzen Lösungen für unsere Patienten zu finden.“ erklärt Primarius Univ.-Doz. Dr. Sebastian Globits, Ärztlicher Leiter.

Die maßgeschneiderten Programme für die Raucherentwöhnung zeigen Erfolg.  

„Circa 40 Prozent der Patientinnen und Patienten schaffen während des Aufenthaltes eine Reduktion der Zigarettenzahl oder einen Nikotinstopp.“, sagt Primarius Dr. Globits.

Tabakfreie Gesundheitseinrichtung

Es gibt im Haus keine Möglichkeit Tabakwaren zu erwerben. In allen Räumen ist das Rauchen untersagt, wie auch auf dem Gelände des Gesundheitszentrums mit seinem Xund und fit mit Herz-Resort. Ausnahme ist ein ausgewiesener Rauchplatz, der laut der Richtlinien der Krankenversicherungen vorgehalten werden muss.  

„Eine Rehabilitationsaufenthalt ist immer eine Chance in eine gesündere Lebensphase, fern des Alltags, aufzubrechen. In einem tabakfreien Umfeld schaffen wir die besten Voraussetzungen für die ersten Schritte in die Rauchfreiheit.“ betont Geschäftsführer Fritz Weber und ergänzt: „Die waldreiche Umgebung, die frische Waldviertler Luft und die vielen Wanderwege in der Natur bieten eine ideale Umgebung um neu durchstarten zu können.“

Weltnichtrauchertag

Der Weltnichtrauchertag findet alljährlich am 31. Mai statt und wurde von der Weltgesundheitsorganisation ins Leben gerufen. Anlässlich dazu gibt es einen passenden Xundheitstipp: "Eine Rauchergeschichte zum Weltnichtrauchertag."

Xundheitswelt Beste Gesundheit BGF Gütesiegel Austria Bio Garantie Niederösterreichischer Lehrlingsbetrieb

Für unseren Newsletter anmelden

© 2021 Herz-Kreislauf Zentrum Groß Gerungs