22.10.2019

IMC FH Krems ernennt Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs zum Lehrkrankenhaus

Foto (IMC FH Krems) v.l.n.r.: Prof.(FH) Dr. Karl Ennsfellner, Prof.(FH) Mag. Dr. Martin Waiguny, GF Fritz Weber, Jürgen Friedl, MSc., Mag. Bettina Maderner, Markus Golla, BScN.

Seit vielen Jahren besteht eine enge Kooperation zwischen dem Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs und der IMC Fachhochschule Krems. Die Zusammenarbeit ermöglicht eine praxisnahe Ausbildung der Studierenden sowie einen intensiven Know-How-Transfer und Erfahrungsaustausch.

Am 17. Oktober 2019 wurde diese gut funktionierende Zusammenarbeit auch offiziell und Geschäftsführer Fritz Weber und Pflegedienstleiter Jürgen Friedl, MSc, konnten das Zertifikat „Lehrkrankenhaus der IMC FH Krems“ übernehmen.

„Beide Seiten profitieren von der Zusammenarbeit und dem Wissenstransfer. Die Studierenden erhalten einen gut betreuten Praktikumsplatz und können Praxiswissen sammeln. Im Gegenzug bringen sie Theoriewissen, das am aktuellen Stand der Wissenschaft ist, ins Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs“, freut sich Geschäftsführer Fritz Weber.

Im Rahmen der Zusammenarbeit absolvieren Studenten der Fachhochschule ihr Praktikum im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs und werden dabei intensiv von den jeweiligen Fachrichtungen wie „Gesundheits- und Krankenpflege“ und „Physiotherapie“ begleitet. Dazu wurden auch eigene Praxisanleiter ausgebildet bzw. unterrichten Mitarbeiter aus dem Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs an den Fachhochschulen.

Bereits im Vorjahr wurde das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs von der FH Sankt Pölten als „Lehreinrichtung der FH St. Pölten“ ausgezeichnet. „Um unsere Mitarbeiterkapazitäten nachhaltig zu sichern, müssen wir unser Netzwerk systematisch weiterentwickeln und pflegen“ ist GF Fritz Weber stolz nun auch offizieller Partner der IMC FH Krems zu sein.

Xundheitswelt Beste Gesundheit BGF Gütesiegel Austria Bio Garantie Niederösterreichischer Lehrlingsbetrieb

Für unseren Newsletter anmelden

© 2021 Herz-Kreislauf Zentrum Groß Gerungs